Kooperationen zwischen Schulen und Start-ups fördern - xhainupdate
21657
single,single-portfolio_page,postid-21657,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Kooperationen zwischen Schulen und Start-ups fördern

Junge Menschen sollten schon in der Schule ermutigt werden, sich im späteren Berufsleben selbst zu verwirklichen. Dass dazu auch gehören kann, eigene Ideen zu entwickeln und möglicherweise selbst zu gründen, wird in berufsvorbereitenden Veranstaltungen leider kaum thematisiert. Ändern können dies z.B. AGs in der Schule, in denen Schülerinnen ihr erstes Unternehmen gründen. Hier ist der Austausch mit echten Gründern besonders wichtig, weshalb die lokale Start-up-Community ermuntert werden soll, sich einzubringen.

Category

Do it yourself, Gründerkultur in Friedrichshain-Kreuzberg

Tags
Gründer, Kooperationen, Schulen, Startups, Unternehmen, Wirtschaft