Milieuschutz und Sanierungsverbote abschaffen - xhainupdate
21648
single,single-portfolio_page,postid-21648,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Milieuschutz und Sanierungsverbote abschaffen

Wir erachten Milieuschutz und Sanierungsverbote grundsätzlich als ungerecht. Diese Maßnahmen sorgen zwar großräumig kurzfristig dafür, dass Mieten niedrig gehalten werden. Die Markteingriffe hemmen jedoch Wohnungsneubau, senken so das Angebot an Wohnungen und erhöhen damit die Mieten und Immobilienpreise. Außerdem führen sie dazu, dass Gutverdiener Wohnraum belegen, der weit unter ihrer Zahlungsbereitschaft liegt – und minimieren somit langfristig das Wohnungsangebot für Geringverdiener und Mittelschicht. Im Wettbewerb mit einer Gutverdienerin wird der Geringverdiener auch bei einer günstigen Wohnung den Kürzeren ziehen. Im Ergebnis verknappen Milieuschutz und Sanierungsverbote also das Wohnungsangebot für Geringverdienerinnen und Mittelschicht. Allein die Bereitstellung von ausreichend Wohnraum für jede Zahlungsbereitschaft kann langfristig erschwingliche Preise garantieren.

 

 

Bild: Sascha Kohlmann (CC BY-SA 2.0)

Category

Meine Wohnung mein Haus mein Block

Tags
Milieuschutz, Sanierungsverbot, Wohnraum