Subjektförderung statt Objektförderung in der sozialen Wohnungspolitik - xhainupdate
21647
single,single-portfolio_page,postid-21647,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Subjektförderung statt Objektförderung in der sozialen Wohnungspolitik

Wir wollen die soziale Durchmischung im Bezirk erhalten. Dennoch halten wir hierbei kommunalen Wohnungsbau nicht für das beste und gerechteste Instrument. Denn kommunaler Wohnungsbau mit dem Anspruch auf erschwingliche Mieten subventioniert günstigen Wohnraum für alle. Wir setzen uns stattdessen dafür ein – wie es auch die fünf Wirtschaftsweisen in ihrem Jahresgutachten fordern –, dieses Geld Menschen mit niedrigem Einkommen direkt als Wohnungsgeld zur Verfügung zu stellen. Dies ist gerechter und kostengünstiger.

Category

Meine Wohnung mein Haus mein Block

Tags
Mieten, Wohnraum